Mittwoch, 31. Dezember 2014

Best of DIY 2014

Hab gerade bei Becki-Design Caros Sammlung entdeckt und direkt mal meine Best-of-Collage erstellt:


Wünsch euch allen einen guten Rutsch und viel Zeit für kreative Dinge im Jahr 2015.

Lg, michelle


Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten...


... euch allen!

Lg, michelle

Montag, 22. Dezember 2014

Endspurt

So... Die Ferien haben begonnen. Die Korrekturen müssen bis auf die Zeit zwischen den Jahren warten. Bis Weihnachten sind wichtigere Sachen dran:

Ein paar Sachen habe ich schon erledigt: Ein paar Bestellungen und Geschenke sind in letzter Zeit noch entstanden....



... ein Loop-Schal...
Die Stoffe sind wie eigentlich zu 95% aus dem I-Tüpfelchen. Es macht einfach Spaß, dort einzukaufen. Und es macht viel Spaß, solche Loops zu nähen. Sie sind total kuschelig!!! Meinen habe ich 140 cm breit genäht. Dieser hier ist ca. 130 cm breit. Er sitzt super. Werde meinen jetzt auch noch mal etwas kürzen.





... eine O-Beads-Rauten-Kette, die ich vor der letzten Schmuck-Party gefädelt hatte, die dann auch direkt bestellt wurde. Ich habe sie nach ihrer ersten "Kundin" benannt: Kette "Sarah".





... und einmal wieder ein Alhambra nach Sabine Lippert. Diese Anleitung gehört zu den besten, die ich gekauft habe.

Jetzt würde ich aber gerne noch meinen 365-Tage-Quilt fertig nähen. Würde ihn gerne unserem Sohnemann zu Weihnachten schenken. Wenn es ihn nicht gäbe, hätte ich nicht meine Freude am Nähen entdeckt.

Heute Abend steht aber zuerst noch eine "Luana" auf dem Programm, die morgen vom Christkind noch abgeholt wird, und die Fotokalender, die wir selbst noch an Weihnachten verschenken wollen.

Aber noch haben wir ja ein paar Stunden bis heilig Abend. Und Fädeln und Nähen ist für mich absolut positiver Stress.

Wünsche euch auch noch eine schöne Zeit bis Weihnachten, michelle

____________________________________________________

Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.

Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.

Freitag, 12. Dezember 2014

Endlich mal wieder ein Freitagsfüller

1.   Im Moment muss ich ziemlich viel Schulkram machen, könnte ich zu meiner Verteidigung sagen.
2.  Meine Lieblingsfilme in der Adventszeit, wie Family Man, Kevin allein zu Haus, Der kleine Lord oder Hugo Cabret, werde ich mir aber dennoch anschauen.
3.  Dabei kann ich dann etwas fädeln und Geschenke verpacken.
4. Nächste Woche muss ich dringend aber erst mal noch ein paar Bestellungen fertig machen und Geschenke kaufen und fädeln bzw. nähen.
5. Sport was ist das?
6. Zur Belohnung, wenn ich mich in nächster Zeit doch mal wieder etwas sportlich betätige, werde ich mit einem Gutschein, den ich geschenkt bekommen habe, schicke Klamotten kaufen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf etwas Fädelarbeit auf der Couch    morgen habe ich ein gemütliches Weihnachtsessen geplant und Sonntag möchte ich bei einem weihnachtlichen Konzert eine Bratwurst und einen Glühwein genießen.

Freitagsfüller nach Barbara.

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Es war nicht so dolle...

... mein Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt im Weingut am vergangenen Wochenende.
 
Und bis eben hatte ich auch noch gar keine Lust darüber zu schreiben oder Bilder zu zeigen. Aber gerade habe ich bei Katharina einen Post gelesen, der von meinem Wochenende sein könnte. Also berichte ich auch mal...


Knapp über 40 Euro habe ich eingenommen. Das ist bei eineinhalb Tagen nicht gerade eine Unsumme.
Es war zwar auch nicht so schlimm, da ich kaum Unkosten hatte - und ich hatte ganz viel Zeit mich mit einer Freundin zu unterhalten, die ich "mitgenommen" hatte, die ihre tollen selbstgenähten Sachen zum Verkauf anbot.

Aber etwas frustrierend war es schon.  

Es war ja nicht mein erster Markt. Mal läuft es echt gut und man verkauft eine ganze Menge, mal läuft es überhaupt nicht.
Ein Hauptgrund, dass ich am vergangenen Wochenende wenig verkauft habe, war wohl, dass von insgesamt fünf Ständen noch ein weiterer mit Schmuck vor Ort war. Dieser war größer und es gab mehr Auswahl.
Aber es gab auch viele ähnliche Dinge und grundsätzlich ist einfach anzunehmen, dass die Leute nur eine Kette kaufen.


Das Wochenende ließ mich dann sogar darüber nachdenken, ob ich aufhören sollte mit meinem Blog. Ich habe das Gefühl, dass er einfach kaum gelesen wird. 
Am ersten Adventswochenende hatte ich versucht, eine selbst gefädelte Schneeflocke zu verschenken, die ich neu entworfen und auch bereits zwei Mal verkauft habe. 
Jedoch wollte sie keiner.  :-(
Jedenfalls hat keiner einen Kommentar hinterlassen.

Aber mir macht das Bloggen wirklich viel Spaß. 
Vielleicht muss ich mein Konzept umstellen???
Vielleicht bin ich zu breit gefächert mit Schmuck, Genähtem, Garten, Fotografie, Literatur, ...???
Vielleicht habe ich auch manchmal zu wenig Zeit???

Vielleicht muss ich mir in den Weihnachtsferien nochmal ein paar Gedanken machen.

Wünsche euch auf jeden Fall noch eine schöne Restwoche.
                                       ... michelle

____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.

Dienstag, 2. Dezember 2014

Teillieferung

So langsam schaffe ich es, die Bestellungen meiner letzten Schmuckparty fertig zu machen. Gestern konnte eine Teillieferung losgeschickt werden.


Darunter waren ein paar Ohrringe "Lina" und ein passendes Armbändchen "Coralie". Von diesen filigranen Armbändchen, die ich am Wochenende "entworfen" habe, möchte ich auch noch ein paar für den Weihnachtsmarkt am kommenden Wochenende im Weingut Goswin Lambrich fädeln.  
Dass meine selbstenworfenen Anhänger "Lina" immer sehr gut ankommen, hat mich schon ziemlich gefreut... ;-)




Und selbstentworfenen Schneeflocken sind gestern auf die Reise gegegangen. Davon würde ich hier ja auch einen verschenken, aber bisher hat sich noch kein Interessent gefunden. ;-)
Aber ich hoffe, die beiden, die die Schneeflocken als Anhänger bestellt haben, sind zufrieden!

Wünsche euch noch eine gute Woche, michelle

____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.







Samstag, 29. November 2014

Advents-Gewinnspiel

Zu den schönsten Dingen des Advents und der Weihnachtszeit gehört für mich das Schenken. Das ganze Jahr über überlege ich fleißig, womit ich wem eine Freude machen kann.
Und gestern Nachmittag beim Fädeln ist mir die Idee gekommen, dass ich ein kleines Advents-Gewinnspiel machen könnte:

Zum ersten Advent verlose ich ...


... eine Schneeflocke. 
(Wenn es mehr als 20 Teilnehmer werden, verlose ich zwei Schneeflocken und wenn es mehr als 30 Teilnehmer werden, gibt es sogar drei Schneeflocken zu gewinnen.)

(Ihr könnt euch aussuchen, ob ihr die Schneeflocke mit Öse wollt, um sie beispielsweise an eine Kette oder an den Weihnachtsbaum zu hängen, oder lieber ohne Öse, um sie etwa als Tischdeko zu verwenden.)

Teilnahmebedingungen:
* Mit einem Los seid ihr dabei, wenn ihr einen Kommentar zu diesem Post hinterlasst und eingetragener Leser meines Blogs seid.

* Ein weiteres Los erhaltet ihr, wenn ihr das Gewinnspiel im Laufe der kommenden Woche auf eurem Blog verlinkt.



 Einen schönen ersten Advent wünscht euch,
michelle



Freitag, 28. November 2014

Ein paar Projekte der vergangenen Wochen

Heute einfach mal ein paar Fotos der vergangenen Wochen...


eine neue Hülle für eine Kladde in DinA5...



ein neues Foto meiner selbst entworfenen Ohrringe Hannah in Schwarz... 
(Eine Fotoanleitung findet ihr hier.)



ebenfalls nur ein neues Foto von einfachen Ohrringen mit Amazonit...




einige weitere Varianten meines selbst entworfenen Anhängers Lina



und eine weitere Pixibuchhülle...

Ich hoffe, dass ich nach dem Wochenende noch ein paar Dinge zeigen kann.
Morgen früh geht es erst mal ins Perlament. Ich suche mir Perlchen aus und mein Mann packt sie in den Adventskalender für mich... ;-)

Wünsche euch ein schönes Wochenende und einen schönen Start in die hoffentlich besinnliche Adventszeit!

michelle

____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.

Montag, 17. November 2014

Geschenkideen für den Nachwuchs



Noch ein kleiner Nachtrag...
Vor Längerem hatte ich schon diese Sachen fertiggestellt.
Für eine Freundin habe ich Windeltaschen und eine kleine Eulenfamilie genäht.
Sie möchte sie gerne verschenken. Ich bin gespannt, wie sie ankommen.

____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.


Ein Lebenszeichen

Falls mich jemand vermisst hat... :-( Ja, mich gibt es noch. Aber derzeit ist doch alles etwas stressig. 
Job und Familie wollen irgendwie unter einen Hut gebracht werden. Und anhand der Reihenfolge erkennt man schon, wer derzeit gewinnt. 

Deshalb kommt alles andere derzeit erst recht zu kurz.

Hier jetzt immerhin mal ein Makro für den Makromontag. (Schaut mal dort vorbei. Es sind heute wieder so tolle Fotos zu bestaunen.)

Ich habe unsere Annabelle für heute ausgewählt. Sie steht bei uns im Vorgarten. Und jeden Tag denke ich, wie toll die Blüten doch aussehen. 


____________________________________________________

Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.

Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Stiftrolle 1.0 und ein Utensilo-Geschenke-Set

Seit längerem wollte ich schon eine Stiftrolle ausprobieren. Ich finde, Stiftrolle "Johann" kann sich schon sehen lassen. Aber so richtig zufrieden bin ich noch nicht. 
Ich hoffe jedoch, dass sich das Geburtstagskind gleich trotzdem freut.

Bei Stifrolle 2.0 werde ich auf jeden Fall neben den Stiften einen Rand lassen. Denn gerade bei diesen dicken Stiften sieht es blöd aus, wenn in den äußeren Fächern auch Stifte stecken und man dann die Rolle zusammenrollt. 
Und zusätzlich werde ich auch die Verschlussart ändern: Ich werde an jedem Ende einen Gummibund anbringen, die dann die Rolle umschließen können. Das hatte ich mir zuerst überlegt, dann aber verworfen. Warum weiß ich leider nicht mehr... 





********
Gestern habe ich mal wieder ein Untensilo verschenkt: gefüllt mit einem Kalender, einem Lesezeichen und einer kleinen Erika.

____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.

Dienstag, 21. Oktober 2014

Halssocke

Letzte Woche habe ich eine erste Halssocke genäht. Diese haben wir direkt verschenkt.
Hoffentlich bekomme ich es hin, in den nächsten Tage noch welche zu nähen, da es ja demnächst kalt werden soll und die Dinger doch verdammt praktisch sind.



Die Anleitung stammt von hier

____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.


Montag, 20. Oktober 2014

Heute schmücke ich mich mit fremden Federn

Die Fotos habe ich zwar selbst gemacht. 
Aber diese tollen Blütenstände habe ich nicht selbst entdeckt. 
Am Wochenende waren wir auf einer total schönen Hochzeit. Und die wunderschöne Braut hatte diese Blüten als Brautstrauß und eben als Tischdeko. 
Da dachte ich mir schon, dass ich damit doch am Montag (also heute) beim Makro-Montag vorbeischauen könnte.

Und wer weiß, vielleicht findet sich jemand, der mir sagen kann, wie die Pflanze heißt?!?!

Ich werde auch die Braut noch mal befragen. Aber vielleicht hat das Brautpaar heute schon die Flitterwochen gebucht und packt gerade... Da will ich lieber nicht stören.



Das große Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.
(Julie de Lespinasse 1732-1776)

____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.

Montag, 13. Oktober 2014

Wochenschau #6, 41. Kalenderwoche

Kreatives:


Ich habe mir einen Loop aus tollem weichen Stoff genäht. Der Winter kann kommen.



Und ich glaube, ich werde ein paar solcher Loops verschenken, diesen Winter... ;-) Diese beiden tollen Stoffe sind aus dem I-Tüpfelchen.

********


Passend zu meinem selbstentworfenen Anhänger "Lina" habe ich Ohrringe gefädelt. 

********



Und zu Beginn der letzten Woche hatte ich eine Windeltasche genäht. Auch diesen Stoff habe ich aus dem I-Tüpfelchen. ;-)





Sport:



Joggen war ich nur einmal.




Blumen und Garten:


Und im Garten haben wir "nur" schon mal ein bisschen klar Schiff gemacht.

Literatur, Hörbücher, Filme und Co: ----

Reisen und Ausflüge: ----



Was steht an:








Heute Abend möchte ich direkt ein Paar Ohrringe aus Mom´s Beads machen. 

Falls ich an die Nähmaschine komme, stehen zwei Halssocken zum Verschenken auf dem Programm.
Das Set für die Löwenlaterne für den St. Martins-Umzug ist gekauft, jetzt muss ich sie nur noch basteln.
Und irgendwann demnächst möchte ich mich mal an die ersten Kleidungsstücke für mich wagen: eine Leggins mit passendem Oberteil.


____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.

Montag, 6. Oktober 2014

Wochenschau #5, 40. Woche

Kreatives:

EIn bisschen was habe ich in der letzten Woche hinbekommen. Ich habe eine Herringbone-Kette fertig gemacht.
In dieser Farbkombi mache ich aber auch gerade noch eine Kette mit "Swirl"-Perlen.


Und ein neues Armband "Sabine" habe ich am Wochenende fertig bekommen.



Jetzt stehen in erster Linie noch Ohrringe als weitere Bestellungen an.

* * * * * * * *


Literatur, Hörbücher, Filme und Co:

Hier schaffe ich derzeit absolut nicht viel - außer ein paar Minuten ???
Aber die neusten Folgen habe ich noch nicht.
Derzeit hören wir mal wieder die erste Folge: Die ??? und der sprechende Totelkopf.

Sport:

Im Oktober war ich heute immerhin schon das dritte Mal joggen. 
Für Dezember habe ich - für die weitere Motivation - nochmal einen 5-km-Lauf rausgesucht: am 14.12. in Zell.

Reisen und Ausflüge:

---

Blumen und Garten:




Wenn ich draußen bin derzeit, werde ich immer leicht sentimental. Es sieht alles schon so herbstlich aus. Und die meisten Blumen im Garten sind schon verblüt. Es ist schon so früh dunkel. Im Sommer konnte man, trotz teilweise ja sehr bescheidenem Wetter so viel draußen machen. Unser Sohnemann könnte den ganzen Tag spazieren gehen oder schaukeln. Naja, vielleicht wird der Winter ja nicht so nass.


Mit dem Foto der Aster schaue ich noch schnell beim MarkoMontag vorbei.

Was steht an:

zwei Halssocken zum Verschenken
die Löwenlaterne für den St. Martins-Umzug 
eine Leggins mit passendem Oberteil (Stoff ist schon gekauft) 

____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.


Montag, 29. September 2014

Wochenschau am Wochenende #4, 39. Woche

Oh man, meine Befürchtungen treten ein...
Ich hatte die Befürchtung, dass ich kaum noch zum bloggen komme, und so ist es :-(
Naja, immerhin kann ich ein bisschen was zeigen...

Kreatives:

Zwei Paar Ohrringe konnte ich am Wochenende fertig stellen. Beide Mal habe ich mich mal wieder an leichten Wirework-Arbeiten versucht:




Und wie man sieht, war ein Paar der Ohrringe direkt kreatives Anhängsel eines Geschenkes.

* * * * * * * *

So langsam muss man dann ja auch die Planung der Weihnachtsgeschenke angehen. Aber da bin ich wirklich größtenteils erst in der Planung.

Den 365-Tage-Quilt, der fleißig wächst, werde ich unserem Junior schenken. Er ist so schön bunt und passt gut in sein Zimmer, wie ich finde.

Dann würde ich gerne noch eine weitere Patchworkdecke in Grau, Dunkelrot und Weiß nähen. Mal gespannt, ob ich das bis Weihnachten schaffe.

Und einen Tischläufer würde ich auch gerne noch verschenken.

Aber vielleicht werden es auch stattdessen Telleruntersetzer oder Gläseruntersetzer. Mal schauen.

* * * * * * * *

Auf jeden Fall muss aber bald eine Laterne her!!!
Ich würde gerne einen Löwen basteln und werde mich am Samstag spätestens mal auf den Weg in die Stadt machen, um das Material zu kaufen.

Ein Löwe deshalb, weil unser Räuber derzeit so süß die Löwengeräusche nachmacht.

Wenn man ihn fragt: Wie macht der Löwe? sperrt er seinen  Mund auf und "brüllt" mit seiner hohen Kleinkinderstimme "Ahhhhhhh". Und meistens muss er schon dabei lachen, weil alle anderen anwesenden Personen, wie Eltern, Großeltern, ..., auch schon lachen müssen ;-)

Hoffentlich vergisst man solche Dinge nie!!!!!!!!


Literatur und Filme:

Hm... ich habe es noch nicht einmal geschafft, den Tatort gestern zu gucken. Das wird aber heute Abend nachgeholt.


Reisen und Ausflüge:

---

Blumen und Garten:

---

Was steht an:

Neben den Dingen, die ich oben schon genannt habe, stehen noch ein paar Bestellungen an. Mal gucken, was ich zeitlich noch so schaffe.

____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.

Montag, 22. September 2014

Wochenschau am Wochenende #3, 38. Woche

Kreatives:

Das Wochenende bzw. die letzte Woche standen, was die Freizeit anging, ganz unter dem Motto: Vorbereitung auf meinen Tisch in der Kugler Mühle in Siebeldingen.


Mit in die Pfalz fuhren dann am Sonntag zum Beispiel meine Linas...


... und ein paar Hüllen für Notizbücher.


Und insgesamt herrschte vor Ort auch ein ganz tolles Ambiente.
Aber leider habe ich nicht so viel verkauft.

Naja, vielleicht beim nächsten Mal ;-)



Literatur und Filme:

Seit mindestens 14-15 Monaten war ich letzte Woche tatsächlich mal wieder im Kino: Monsieur Claude und seine Töchter.
Ein echt schöner, lustiger und leichter Film, der Lust darauf macht, mal wieder öfter ins Kino zu gehen. Mal schauen, was wir dann mit unserem Räuber machen.


Reisen und Ausflüge:

---

Blumen und Garten:

---

Was steht an:

Diese Woche möchte ich mein Näh- und Schmuckzimmer ein wenig aufräumen. Mal gespannt, wie weit ich komme. Möchte auch etwas ausmisten, aber darin bin ich ziemlich schlecht.



____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.

Sonntag, 14. September 2014

Wochenschau am Wochenende #2, 37. KW

Meine Wochenschau fällt dieses Mal sehr mager aus. Gründe: Wiedereinstieg in den Berufsalltag und einen Virus, den ich mir direkt fürs Wochenende mit nach Hause genommen habe.

Deshalb...

Kreatives:

---

Literatur:

---

Reisen und Ausflüge:

---

Blumen und Garten:

... habe ich nur eine Makro-Aufnahme, mit der ich schnell beim Marko-Montag vorbeischaue.


Unsere Bartblume... endlich blüht sie. Ich dachte schon, sie streikt bei diesem Sommer.

Was steht an:

- die letzten Vorbereitungen für meinen Verkaufsstand in der Kügler-Mühle nächste Woche bei der Weinwanderung in Siebeldingen

Mal schauen, ob ich noch ein zwei Dinge fertig bekomme diese Woche.

- Ins Kino möchte ich auch noch diese Woche: Monsieur Claude und seine Töchter. Ich glaube, ich habe ganz vergessen, wie ein Kino von innen aussieht. ;-) Also es ist mindestens 15-16 Monate her, dass ich im Kino war.
____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.

Mittwoch, 10. September 2014

10 Bücher, die ich nie vergessen werden

Literaturmaus wurde nominiert, zu sagen, welche zehn Bücher ihr in Erinnerung geblieben sind.
Und sie hat jeden nominiert, der Lust hat, seine zehn Bücher zu nennen!

Das finde ich eine super Idee, auch wenn es gar nicht so leicht ist.

1. Gunhild, Sehlin: Marias kleiner Esel
2. Bank, Zsuzsa: Die hellen Tage
3. Moyes, Jojo: Ein ganzes halbes Jahr
4. Hohlbein, Wolfgang: Märchenmond
5. Low, Shari: Saure-Gurken-Zeit
6. Zusak, Markus: Die Bücherdiebin
7. Funke, Cornelia: Tintenherz
8. Dragnic, Natasa: Jede Stunde, jeder Tag
9. Heyne, Isolde: Funny Fanny
10. Lindgren, Astrid: Guck mal Madita, es schneit

Ach, Bücher sind was Feines. Unser Junior liebt es derzeit, in sein Bücherregal reinzusteigen, alle Bücher rauszuwerfen und dann darin zu lesen. In manchen Büchern mag er nur wenige Seiten, aber zwischen diesen wird dann auch bewusst hin und her geblättert.
Er zeigt dann auf die einzelnen Fahrzeuge und "liest" mit lauten Motorengeräuschen oder "Wawa" (das "u" klappt noch nicht so gut).

Wünsche euch noch eine schöne Restwoche.

____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.


Donnerstag, 4. September 2014

Wochenschau am Wochenende #1, 36. KW

Bei Melli  habe ich mir die Idee mit der Wochenschau abgeguckt ;-) In der letzten Woche waren zwar noch Ferien, aber für richtig ausführliche Post hast mit einfach auch da schon die Zeit gefehlt. Und vermutlich wird es so weitergehen. Das finde ich auch gar nicht so schlimm. Dann habe ich samstags einfach ein bisschen mehr zu berichten.


Kreatives:


Passend zur kleinen TaMu-Tasche habe ich noch eine große Tasche genäht. Aber die hätte sogar noch etwas größer ausfallen können. 
Aber Hauptsache ist, dass bei der Tagesmutter alles gut klappt, sodass ich nicht ganz so ein schlechtes Gewissen habe, dass ich mich morgen auf meinen ersten Arbeitstag freue!!!

* * * * * * * *



Für eine kleine Maus habe ich T-Shirts mit einer Eins verziert. Ich hoffe, die kleine Maus hat morgen an ihrem großen Tag viel Freude damit.

* * * * * * * *
Des Weiteren sind noch ein paar Linas entstanden. Die zeige ich dann aber alle zusammen.


Literatur:

Gelesen habe ich auch, aber wenig in meinen Büchern, die am Bett liegen, sondern eher in meinen Büchern und Fachzeitschriften für die Schule. Das Vorbereiten nimmt  zwar derzeit wirklich viel Zeit in Anspruch, weil ich hoffe, dass ich so fleißig bin, dass ich ab demnächst die Sonntage etwas frei schaufeln kann.


Reisen und Ausflüge:

---

Garten:


Vorm Haus blüht derzeit, versteckt hinter einer großen Eibe, eine einsame Herbstanemone.
Mal schauen, ob ich dazu komme, ein paar weitere dazuzupflanzen. 
Irgendwann soll die Eibe mal weg, dann wächst hinten dran immerhin schon eine schöne Anemone.

* * * * * * * *

Was steht an:
Ich bin sehr gespannt, was die kommende Woche so bringt und wie sie verläuft. Klappt alles mit Schule, Kind, Mann, Sport und Nähen, Fädeln, Garten etc.?

Bei RUMS am Donnerstag habe ich so viele Dinge entdeckt, die ich gerne machen würde. Hab Sie direkt  mal auf meinen Pinwäden bei Pinterest gesammelt (hier die für alles Mögliche und hier die für das, was ich noch alles Nähen möchte).

____________________________________________________
Ich freue mich immer wie ein Schneekönig über Kommentare.
Falls du dir Zeit nimmst, mir zu schreiben, was du gut oder weniger gut, interessant oder langweilig findest, möchte ich mich jetzt schon mal ganz herzlich bedanken.

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts with Thumbnails