Freitag, 30. Mai 2014

Meine Nähprojekte der letzten Zeit

Ich mache derzeit zwar auch öfter wieder etwas für die Schule - es macht sogar richtig Spaß - aber zwischendurch sitze ich doch immer wieder an der Nähmaschine.

Und am Wochenende war ich auch wirklich richtig stolz auf mich. Ich habe mich an einen Body getraut. Er gefällt mir total gut. Leider hat er noch keine Knöpfe, sodass er noch nicht im Einsatz war. Aber ich zeige ihn jedem, der uns besucht... ;-)





Es hat einfach so wahnsinnig viel Spaß gemacht und nach der tollen Anleitung von schnabelina war es auch gar nicht so schwer. Während des Nähens war ich total aufgeregt, ihn endlich fertig zu bekommen, um ihn meinem Mann zu zeigen. Er war, glaube ich, auch positiv überrascht. Und es könnte sein, dass ich den ein oder anderen Stoff demnächst vielleicht noch mal aus der gemeinsamen Kasse bezahlen darf.

Vor lauter Glückshormonen beim Nähen - ja, die entstehen beim produktiven Arbeiten - hätte ich eigentlich damit gerechnet, irgendwelche Fehler zu machen, aber es ist gut gegangen.

Besonders stolz bin ich auch, weil ich das Ganze ohne Overlock genäht habe. Mit jedem Stich ist aber der Beschluss gereift, dass ich mir zum Geburtstag Geld wünsche, um mir eine zu leisten.


Ich war total überrascht, dass das mit dem Bündchen und den Nähten gut funktioniert hat. Aber das liegt, wie bereits erwähnt, vor allem an der guten Anleitung.


Eigentlich finde ich Bodys mit langen Armen praktischer, vor allem bei solch gemusterten, da man sie dann gut im Sommer anziehen kann, ohne dass man die kleinen Speckärmchen mit Sonnencreme einschmieren muss.

Aber zuvor hatte ich schon diese 3/4-Hose genäht. Der Affenstoff erschien mir zu unruhig für eine lange Hose.


Am Po ist die Hose etwas eng, aber sonst sitzt sie ganz gut. Ich habe sie einfach frei-Hand gezeichnet und genäht.
Und da ich nach dem Nähen keine Idee hatte, was ich aus dem Stoff noch so nähen kann, habe ich ihn kurzerhand für ein Utensilo (siehe unten verwendet).
Deshalb hat es für lange Arme  nicht mehr gereicht. Naja, es wird wohl auch wieder T-Shirt-Wetter geben und dann cremen wir die Ärmchen halt ein!


Gestern waren meine Schwiegereltern da, sodass ich kurzerhand auch nachmittags zwischendurch mal etwas nähen konnte. Schon lange wollte ich eine Ordnerhülle ausprobieren. Ich hatte irgendwoher eine Anleitung. Wenn mir noch einfällt, woher ich sie habe, werde ich die Info sofort nachreichen.

Ich habe einen Stoff genommen, den ich jetzt erst einmal für nichts Anderes brauche, da ich nicht genau wusste, wie es klappt.
Aber - wie könnte es anders sein - auch das Nähen der Ordnerhülle hat sehr viel Spaß gemacht und es wird bestimmt nicht die letzte Hülle sein. Die nächste wird mit Stiftfach.



Und was habe ich wohl noch genäht in den letzten Tagen? Natürlich, ein paar Utensilos. 


Dieses hier hat unser Sohnemann gestern einem Kumpel geschenkt, der am Sonntag in Urlaub fährt. Gleichzeitig war es aber auch, weil unser kleiner Räuber letztens das Pixibuch seines Kumpels fast gänzlich zerlutscht hat. 


Und dieses hier war schon für den Sohn einer Kollegin, der gerade eine winzige, süße kleine Schwester bekommen hat, bei den Geschenken aber nicht leer ausgehen sollte. Das Utensilo habe ich genäht, nachdem ich eine 3/4-Affen-Hose genäht hatte. Da dachte ich, dass mir eine lange Hose aus diesem Stoff zu viel der Affen wäre. Und ich konnte mir noch nicht vorstellen, was man sonst noch aus dem Stoff zaubern kann. Schade, so konnte der Body keine langen Arme mehr bekommen. Aber es wird ja auch bestimmt bald wieder wärmer.

********

Nähprojekte: 
1. weitere Body nach der unbeschreiblich tollen Anleitung von schnabelina
2. bis 11.11 des 365-Tage-Quilts
3. eine Körnermaus nach der Anleitung der 
Ideenstube 
4. Vorhänge für Staufächer
5. eine Hülle für meinen Kalender nähen
6. Taschen aus Landkartenstoff
7. Sonnensegel für den Spielplatz
8. Utensilos 
9. neue Bausteinsets

10. erste Felder der Patchworkdecke mit den neuen Stoffen
11. Bezüge für die Bierzeltgarnitur
12. Notizbücherhüllen nach der Idee von Astrid

Kommentare:

  1. Der Body ist aber toll geworden! :)
    Ich habe mir jetzt auch einige Jerseystoffe gekauft und will mal meine Overlock einweihen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich schon gelesen. Wünsche dir ganz viel Spaß damit!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts with Thumbnails