Montag, 16. Januar 2017

Ein Quilt * ein Weihnachtsgeschenk für meine Mom

... und zwar sollte sie die Decke eigentlich 2015 zu Weihnachten bekommen. Da ich da irgendwann absehen konnte, dass es eng wird, habe ich mich nach einem Ersatzgeschenk umgesehen...

Und so sah die Decke ein paar Tage vor Weihnachten genauso aus wie davor das Jahr. Ich glaube, das einzige, was ich zwischenzeitlich geschafft hatte, war das Bügeln der Streifen... 

Aber dann habe ich beschlossen, dass ich nicht nach einem Ersatzgeschenk suche, sondern meine Mom etwas vertröste. Und es gibt ja auch Schlimmeres als Weihnachtsgeschenke in der ersten Januararwoche...

tada... hier ist er:



Auf instagram unter michelles_perlen gab es ja immer schon ein paar Zwischenergebnisse.

Bevor ich mit dem Binding angefangen habe, habe ich mir noch einmal ein paar Anleitung durchgelesen. Besonders diese der Quiltmanufaktur fand ich besonders hilfreich. 



Kommentare:

  1. Ui, was für eine schöne Variante von unterschiedlichen Rechtecken! :D
    Wie gut, dass du es dieses Mal durchgezogen hast, wäre ja zu schade gewesen, wenn der Quilt noch länger hätte warten müssen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke... ja, ich bin auch wirklich froh, dass ich ihn fertig genäht habe... ;-)
      Lg, michelle

      Löschen
  2. Dein Quilt sieht klasse aus!! :) Vielen Dank fürs teilen.

    Nooch gaaanz viel Spaß beim nähen wünscht die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke...
      beim 365-Tage-Quilt war es wirklich so, dass ich nach dem Binding ein bisschen Nähbournout hatte ;-) Aber ist jetzt gar nicht so... jetzt ist eher die Zeit der limitierende Faktor... Lg, michelle

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts with Thumbnails