Dienstag, 23. Februar 2016

Allerlei Genähtes: Hoodie, Loops und ein Leseknochen * Upcycling

Endlich ist ein lang bestellter Minions-Pullover fertig geworden.
Ich habe erneut den Schnitt True Friends (Ottobre kids 4/14)und eine Bauchtasche hinzugefügt.


* * * * * * * *

Für eine Tagesmutterfreundin unseres Sohnemanns habe ich einen Loop genäht.
Aus dem Lieblingsshirt des Mädchens wurde eine Halssocke für die Übergangszeit.




* * * * * * * *
Ein weiterer Loop ist entstanden:



* * * * * * * *

Und einen Leseknochen kann ich noch präsentieren. Dieses Mal habe ich ihn deutlich fester befüllt als beim ersten Mal. Und dann war ich doch tatsächlich noch fleißig und habe mit dem Matratzenstich die Naht geschlossen.


* * * * * * * *

Verlinkt bei: Creadienstag und Dienstagsdinge






Kommentare:

  1. Wahnsinn .. so fleißig.
    Unser Favorit ist der Loop. Tolle Farben.

    Liebe Grüße
    BellaWolke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ja, komme von Türkis mit Beere einfach nicht los :-)

      Löschen
  2. Sieht klasse aus der Blumenloop. Ich hab den hellen Stoff auch schon vernäht - aber bis auf ein paar Restschnipsel ist er aufgebraucht.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde im Loop macht er sich wirklich gut. Wollte ihn eigentlich für ein Oberteil verwenden, weil er sich so gut anfühlt, aber dann hatte ich doch bedenken, dass er zu unruhig ist, weil ich nicht gerade gertenschlank bin. ;-)

      Löschen
    2. Danke für deinen lieben Kommentar.

      Löschen
  3. wirklich fleissig. Die Shirts und loops und der Leseknochen - einfach spitze!!! Besonders gut gefällt mir das Motiv auf der Halssocke - so kommt es nochmal groß raus.
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne ;-)
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar.

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für einen Kommentar nimmst!

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts with Thumbnails